Widerrufsbelehrung und -formular

Der kostenfreie Rücktritt eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin nach erfolgter
Anmeldung ist innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung möglich und muss
schriftlich erklärt werden. Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist darüber
hinaus schriftlich möglich bis zum Anmeldeschlusstermin der jeweiligen Veranstaltung.
Nach Ablauf dieser Frist werden 50% des Teilnahmebeitrags erhoben.
Es entstehen keine Kosten, wenn der/ die Angemeldete eine/n Ersatzteilnehmer/
in stellt. Es fallen die vollen Kosten an, wenn Teilnehmer/innen ohne Abmeldung
nicht zu der gebuchten Veranstaltung erscheinen.

Muster-Widerrufsformular herunterladen

Gemeinsam Zukunft gestalten!

Die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen haben mit der 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung einen Fahrplan entwickelt, durch den eine nachhaltig soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklung in der gesamten Welt in Gang gesetzt wird. Dafür wurden diese 17 Nachhaltigkeitsziele formuliert.

 

Hochwertige und inklusive Bildung ist der Schlüssel für die Teilhabe jedes Menschen an der lokalen und globalen Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele. Mit der Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung, der BNE,  wurde in Deutschland ein Konzept entwickelt, welches die dafür benötigten Fähigkeiten und Teilkompetenzen des Einzelnen zu der Gestaltungskompetenz weiterentwickelt. In Berlin ist die BNE 2014 auch in das Berliner Bildungsprogramm für Kindertagesstätten aufgenommen worden.

 

Mehr Informationen zu der Agenda 2030 und die Broschüre "Transformation unserer Welt - Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" finden Sie hier. Die 17 Nachhaltigkeitsziele können hier kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.